14. Mai 2018

Reisebüro-Aktion zum neuen Markennamen:
Vor dem Hintergrund verstärkter internationaler Aktivitäten tritt German Transfer zukünftig unter „World Transfer – powered by German Transfer“ auf

Bis zum 31. Mai 2018 gibt es 20 Prozent Reisebüroprovision auf jeden gebuchten Transfer

Köln/München, 14. Mai 2018 (w&p) - Der Flughafen-Transfer und Chauffeur-Service Spezialist German Transfer ändert seinen Markenauftritt: Zur Verstärkung der internationalen Aktivitäten tritt das Unternehmen zukünftig unter dem Markennamen „World Transfer – powered by German Transfer“ auf. Reisebüro-Partner, die auf der neuen Website www.world-transfer.com einen Transfer buchen, erhalten bis zum 31. Mai 2018 eine Provision in Höhe von 20 Prozent pro Transfer.

„Wir erweitern nicht nur stetig unser Produktportfolio, sondern verstärken zugleich auch unser internationales Engagement“, bekräftigt Geschäftsführer Fritz Pütz. „Daher haben wir uns zur Umbenennung des Markennamens entschlossen.“ Zugleich betont er, dass für die Reisebüropartner außer dem neuen Link zur Website www.world-transfer.com keine weitere Veränderung eintritt. Fritz Pütz: „Wir firmieren weiterhin als German Transfer GmbH und bringen die Kunden sicher und komfortabel an ihr Ziel.“

Die aktuelle Provision in Höhe von 20 Prozent pro gebuchtem Transfer wird den Reisebüropartnern für das gesamte weltweite Netzwerk des Unternehmens mit Chauffeur-Fahrten in 71 Ländern und über 200 Flughäfen ausgeschüttet.

Alle Reisebüropartner erhalten direkt im Anschluss an ihre Buchung eine vorläufige, unverbindliche Reservierungsbestätigung per Email. Innerhalb von 24 Stunden wird ihnen dann die finale Buchungsbestätigung über die Verfügbarkeit der gewünschten Transferleistung zugestellt.

Über World Transfer:
World Transfer ist Spezialist und Marktführer für Chauffeur-Dienste auf dem deutschen Markt. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören Flughafen-Transfers ebenso wie Fahrten zwischen zwei Städten und allen weiteren möglichen Strecken. Je nach Kundenwunsch bietet World Transfer – powered by German Transfer unterschiedliche Fahrzeugkategorien an – von der Economy Class oder mit Aufpreis in Business oder First Class. Jede durchgeführte Fahrt wird für Reisebüropartner grundsätzlich mit 10 Prozent provisioniert.

Für weitere Presseinformationen:
Marion Krimmer / Ann-Christin Janz
w&p Wilde & Partner Public Relations
info@wilde.de
Telefon: +49 (0)89 17 91 90 0

Book now