Hintergrundinformationen zu World Transfer

Sicher und komfortabel ans Ziel: Mit World Transfer einsteigen, aussteigen – und weg!

World Transfer ist der Flughafen-Transfer und Chauffeur-Service Spezialist in Deutschland. In 2008 als German Transfer gestartet, betreibt das Unternehmen ein Online-Buchungsportal für Transfer- und Chauffeurfahrten zu jedem beliebigen Reiseziel. Das Kerngeschäft ist die Vermittlung von Transferfahrten im Premium-Economy-Segment. Aber auch Chauffeurfahrten mit Limousinen im Business und First Class Segment sowie Event-Reisebusse können online gebucht werden. Das gesamte weltweite Netzwerk des Unternehmens umfasst Chauffeur-Fahrten in 71 Ländern und über 200 Flughäfen.

<

World Transfer arbeitet mit selbstständig konzessionierten Transferdienstleistern zusammen, die eine weltweite Verfügbarkeit garantieren. Rund 38.000 erstklassige Fahrzeuge in bestem Zustand, davon allein 9.100 in Deutschland garantieren eine entspannte Ab- und Anreise zum bzw. vom Flughafen. Im Bereich Economy Class ist World Transfer Marktführer. Auch Hoteltransfers oder Fahrten zum bzw. vom Bahnhof gehören zum Angebot. Aspekte wie Transfergarantie, individueller Service, Sauberkeit, Sicherheit und geprüfte Service-Qualität sind bei den von World Transfer vermittelten Transferdienstleistern selbstverständlich. Mit seiner kundengerechten Service-Palette nimmt der Mobilitätsanbieter eine Vorreiterrolle unter den Transfer- und Chauffeurdienstleistern ein.

Ein großer Vorteil für Kunden von World Transfer: Die Beförderungsgarantie nach erteilter Buchungsbestätigung. Damit gibt es keine kurzfristige Absage, vielmehr wird der Transfer verlässlich durchgeführt. Zugleich gibt es eine Festpreis-Garantie, unabhängig von Stand- und Stauzeiten oder Umwegfahrten.

38.000 Fahrzeuge

davon 9.100 in Deutschland

71 Länder

und über 200 Flughäfen weltweit

Festpreis-Garantie

unabhängig von Stand- und Stauzeiten

World Transfer garantiert Reisekosteneinsparungen von bis zu 30 Prozent für Geschäftsreisende, etwa durch verhandelbare Rahmenabkommen und Vorsteuervorteile von rund zwölf Prozent im Vergleich zum Taxi. Insbesondere Firmenkunden schätzen die automatisierten Prozesse zur Buchung, Bezahlung, Rechnungsstellung und das Reporting. Zudem besteht die Möglichkeit der systemischen Integration bis in Reisekosten-Management-Systeme und die Anbindung an alle gängigen Firmen- und Reisestellen-Kreditkarten. Dies bringt eine hohe Prozesskosten-Ersparnis durch bargeldlose Bezahlung und papierbeleglose Abrechnung. Wichtige Kriterien für viele Firmen sind zudem das Reporting von CO2-Emissionsreduktionen, bedingt durch das firmeninterne „Mobility Sharing“ durch das Modul „Pooling & Touring“.

Wichtig für Reisebüropartner: Jede durchgeführte Fahrt wird mit 10 Prozent provisioniert.

CO2-Einsparung

durch Mobility Sharing

30% Einsparung

an Reisekosten für Geschäftsreisende

10% Provision

für Reisebüropartner
Book now