01. Oktober 2018

Fahrer lenkt, Fahrgast denkt: Dank des bequemen Chauffeur-Services von World Transfer können Geschäftsreisende die Fahrt zum Flughafen effektiv für´s Business nutzen

Köln/München, 1. Oktober 2018 (w&p) – „Wer auf Geschäftsreise ist, arbeitet produktiver als im Büro“: Zu diesem überraschenden Ergebnis kam die aktuelle Umfrage „Chefsache Business Travel 2018“, die der Deutsche Reiseverband (DRV) durchführte. Business-Traveller, die ihre kostbare, wenig frei verfügbare Zeit unterwegs noch effektiver nutzen möchten, sollten auf die Flughafen-Transferdienstleistungen von World Transfer bauen.

Sein Effektivitäts-Booster: Während der Chauffeur seine Fahrgäste sicher zum Flughafen oder zum nächsten Geschäftstermin bringt, können die Reisenden die Zeit optimal nutzen, um in den komfortablen Pkws ungestört dringende Korrespondenz zu erledigen oder um noch schnell den letzten Feinschliff an einer Präsentation vorzunehmen. So wird aus einer normaler Transfer-Fahrt funktionales Business to go.

„Wer sich selbst ans Steuer setzt, um zum Flughafen oder zum nächsten Kundentermin zu reisen, kennt das: Mangelnde Ortskenntnisse oder rücksichtsloses Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer stressen und schüren die schlechte Laune des Fahrers. Auf der Rückbank im Pkws ist es da deutlich entspannter – während der Chauffeur den Wagen sicher Richtung Ziel lenkt, kann der Fahrgast sich ganz entspannt zurücklehnen und die Fahrzeit sinnvoll für wichtige To-Dos nutzen“, unterstreicht Fritz Pütz, Geschäftsführer von World Transfer die Vorteile seiner Chauffeur-Dienstleistungen. „Bei einer Geschäftsreise muss im Fokus stehen, dass die Reisezeit möglichst effizient genutzt werden kann – das fängt mit Transfer-Leistungen an, geht über die WLAN-Nutzung im Flugzeug und reicht bis zur funktionalen Ausstattung des Hotelzimmers“, ergänzt er.

63,5 Prozent der Fahrgäste von World Transfer sind Business-Traveller, die bereits den Mehrwert eines komfortablen Transfers erkannt haben. Im Bereich der Economy Class-Fahrzeuge ist World Transfer marktführend – die erstklassige Ausstattung sowie der Komfort dieser Pkws spricht insbesondere Geschäftsreisende an. „Mit unseren sauberen, modernen Limousinen können wir Business-Travellern eine Wohlfühlatmosphäre bieten, in der das Arbeiten während der Fahrt angenehm und produktiv ist. Unsere Chauffeure sind selbstverständlich diskret und lassen den Fahrgast auch ohne Aufforderung ungestört arbeiten“, resumiert Fritz Pütz. Das überzeugt die Kundschaft: Rund 98,5 Prozent der World Transfer-Gäste sind vom Fahrdienst-Service begeistert und bereits Stammgäste – Tendenz weiter steigend.

Die Fahrt zum Flughafen oder zum nächsten Termin buchen Geschäftsreisende schnell und unkompliziert über https://www.world-transfer.com/de/: Dazu nur gewünschte Fahrtstrecke, Termin und Anzahl der Fahrgäste angeben, Festpreis abfragen und los geht´s. Mit der im Anschluss zugestellten Buchungsbestätigung erhalten die Reisenden eine Beförderungsgarantie. Damit gibt es keine kurzfristige Absage, vielmehr wird der Transfer verlässlich durchgeführt. Zugleich gibt es eine Festpreis-Garantie, unabhängig von Stand- und Stauzeiten oder Umwegfahrten.

Preisbeispiel:
London Heathrow <-> London City, jeweils one way
In der Kategorie Business Pkw: 75,00 Euro für bis zu 3 Personen
In der Kategorie Business Van: 100 Euro für bis zu sieben Personen

Über World Transfer:
World Transfer https://www.world-transfer.com/de/ mit Sitz in Köln ist der Flughafen-Transfer und Chauffeur-Service Spezialist in Deutschland. 2004 als German Transfer gestartet, betreibt das Unternehmen ein Online-Buchungsportal für Transfer- und Chauffeurfahrten zu jedem beliebigen Reiseziel. Das Kerngeschäft ist die Vermittlung von Transferfahrten im Premium-Economy-Segment. Aber auch Chauffeurfahrten mit Limousinen im Business und First Class Segment sowie Event-Reisebusse können online gebucht werden. Die Flotte umfasst rund 38.000 Fahrzeuge, davon allein 9.100 in Deutschland. Im Bereich Economy Class ist Word Transfer Marktführer. Das gesamte weltweite Netzwerk des Unternehmens umfasst Chauffeur-Fahrten in 71 Ländern und über 200 Flughäfen. Auch Hoteltransfers oder Fahrten zum bzw. vom Bahnhof gehören zum Angebot. World Transfer arbeitet mit selbständig konzessionierten Transferdienstleistern zusammen, die eine weltweite Verfügbarkeit garantieren.

Für weitere Presseinformationen:
Jutta Tempel
w&p Wilde & Partner Public Relations
jutta.tempel@wilde.de
Telefon: +49 (0)89 17 91 90 25

Book now